UNSERE REZEPTION
IST FÜR SIE PERSÖNLICH ERREICHBAR
Montag - Freitag: 8.15 bis 13.15 Uhr
sowie
Montag - Mittwoch: 14.30 bis 17.00 Uhr
Wir freuen uns über Ihr Anruf unter der Rufnummer: 0 87 09 / 91 52 55

Sehr geehrte Patienten

Wenn Sie eine geringere Kostenerstattung Ihrer PKV (Privaten Krankenversicherung) oder Beihilfe erhalten haben, dann könnten Ihnen die hier eingestellten Informationen ggf. weiterhelfen. Die Informationen verstehen sich als ein erster Hinweis, sie ersetzen keinesfalls eine umfangreiche und individuelle Rechtsberatung.

 

In den letzten Monaten und Jahren kommt es gehäuft vor, dass die Private Krankenversicherung die Kosten für erbrachte physiotherapeutische Behandlungen nicht in voller Höhe erstattet. Dabei werden zumeist seitens der PKV Begründungen wie "überhöhte Preise", "nicht ortsübliche Preise", und viele weitere Gründe in der Kostenablehnung angefügt.

 

Nun, das ist falsch! 

 

In unserer Praxis halten wir uns an die Rechtsprechung des BGH vom 12.12.2007.

Dies regelt die Preisgestaltung zwar nicht, setzt jedoch eindeutig Erstattungsobergrenzen (Faktor 2,3) für die Versicherungen. In unserer Praxis liegen alle Privatpreise unterhalb dieser Preisobergrenze.

 

Für Sie als Privatpatient gibt es keine gesetzliche Gebührenordnung für physiotherapeutische Leistungen. Auch als beihilfeberechtiger oder Post Beamten Versicherter können Sie in einer Praxis nur als Privatpatient behandelt werden. Dies bedeutet das die Preise für physiotherapeutische Leistungen mit Ihnen individuell vereinbart werden.

Für die Wirksamkeit der Vereinbarung über die Höhe der Vergütung ist es ohne Belang, ob und in welcher Höhe Sie einen Ersatzanspruch gegen Ihre Krankenversicherung und / oder Beihilfestelle besitzen.

 

Wir möchten Sie gleichwohl an dieser Stelle informieren, dass einige private Versicherer versuchen, den Ihnen zu erstattenden Betrag auf den sogenannten Beihilfesatz zu beschränken. Dieser legt aber eigentlich nur fest, in welcher Höhe sich ein öffentlicher Dienstherr an den Krankheitskosten seiner Beamten beteiligen muss und nach unserer Kenntnis letzmals im Jahr 2002 neu angepasst wurde.

Mit unterschiedlichen Argumenten versuchen die Privatkassen ihren Versicherten zu suggerieren, der Beihilfesatz sei der in Deutschland übliche Preis und insofern maximal erstattungsfähig. Hierzu unterbreiten viele Krankenversicherer ihren Versicherten Heilmittel-Preislisten, die häufig nichtig sind und nur die Beihilfesätze wiederspielgeln.

 

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir uns als Ihre physiotherapeutische Praxis gegen diesen Versuch des Preisdumpings wenden müssen. Eine Kürzung der Rechnung auf das Niveau der Beihilfesätze entspricht unseres Erachtens in keinster Art und Weise den tatsächlichen und rechtlichen Vorgaben.

 

Diese Auffassung bestätigt unter vielen anderen das Urteil von Köpenick vom 10 Mai 2012 (Az 13C107/11)

sowie das Urteil des Bundesgerichtshofes BGH vom 12.12.2007, IV ZR 130/06 sowie BGH vom 12.12.2007, IV ZR 144/06.

 

All das schreckt die PKV leider nicht ab und hoffend auf die Unwissenheit der Versicherten, treiben sie ihr Spiel munter weiter. Dieses Vorgehen so mancher PKV ist mittlerweile selbst dem FOCUS und dem SPIEGEL einen Bericht wert gewesen.

 

Sollten Sie Schwierigkeiten mit Ihrer Kostenerstattung haben, zögern Sie nicht es uns mitzuteilen, wir beraten Sie gerne und verhelfen Ihnen zur Kostenerstattung. Auf folgenden Seiten finden Sie weitere Hintergrundinformationen sowie Urteile und Musterbriefe die Ihnen mit Sicherheit weiter helfen werden. 

 

www.privatpreise.de

www.mtk-physio.de/Info-Box

 

 

DAS EINZIGE WAS SIE TUN MÜSSEN IST:  EIN WIDERSPRUCHSBRIEF ZUR KOSTENERSTATTUNG AN IHRE VERSICHERUNG ZU SCHREIBEN
oder wenden Sie sich an einen Rechtsanwalt, der Sie bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche unterstützen wird.

 

 

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine!

Bilder

Rafael Pilch

Medicore

Weizenstraße 2

84174 Eching / Weixerau

(bei Landshut)

 

Telefon: 08709 / 915 255

Telefax: 08709 / 915 257

 

Email:

info@medicore-praxis.de

 

Termine nur nach Vereinbarung

zum Kontaktformular

 

Öffnungszeiten Physiotherapie

Mo. - Do.   7.50 - 20.00 Uhr

Freitag      7.50 - 17.00 Uhr

 

Öffnungszeiten Naturheilpraxis

Mo. - Fr. - nur nach Vereinbarung -

 

Öffnungszeiten Gerätetraining

Mo. - Fr.   8.00 - 20.00 Uhr

Freitag     7.30 - 19.00 Uhr

Samstag  8.30 - 13.00 Uhr